Besonders in Bußgeld- und Ordnungswidrigkeitenverfahren kommt es auf die richtige Verteidigungsstrategie an. Wir beraten Sie gerne auch im Rahmen eines Erstberatungsgespräches.

Hier finden Sie neue Beiträge zum Bußgeld- und Ordnungswidrigkeitenrecht:

Nutzung elektronischer Geräte bei der Kfz-Führung – Taschenrechner

StVO § 23 la Ein elektronischer Taschenrechner unterfällt als elektronisches Gerät, das der Information dient oder zu dienen bestimmt ist, der Vorschrift des § 23 la 1 StVO. BGH, Beschluss…

WeiterlesenNutzung elektronischer Geräte bei der Kfz-Führung – Taschenrechner

Subjektive Darlegungslast des Halters bei Inanspruchnahme auf Zahlung einer Vertragsstrafe durch den Verleiher eines Parkplatzes

BGB §§ 307,339,598; ZPO § 138 Zwischen dem Betreiber eines privaten Parkplatzes und dem Fahrzeugführer kommt ein Vertrag über die Nutzung eines Fahrzeugabstellplatzes zustande, indem der Fahrzeugführer das als Realofferte…

WeiterlesenSubjektive Darlegungslast des Halters bei Inanspruchnahme auf Zahlung einer Vertragsstrafe durch den Verleiher eines Parkplatzes